Hier glänzen nicht nur Kinderaugen

Unser „Tante Emma Laden“


Ein echtes High-Light für alle kleinen und großen Gäste ist ein Besuch in unserem Tante Emma Laden in der Baugruppe Westerwald.

Wie anno dazumal werden hier altbekannte Leckereien wie Himbeer-Bonbons, Lakritzschnecken oder „weiße Mäuse“ aus großen Bonbongläsern liebevoll nach Wunsch einzeln abgezählt und in kleine Papiertüten gepackt. Da glänzen nicht nur Kinderaugen, sondern wecken bei vielen älteren Besuchern liebgewonnene Kindheitserinnerungen an den berühmten Groschen für die Brause.

Probieren Sie doch mal etwas Herzhaftes wie Mettwurst, Schinken, Blut- und Leberwurst vom Deutschen Weideschwein, einer fast ausgestorbenen Schweinerasse, die als „KommernSchwein“ rückgezüchtet wurde und es nur noch hier im Freilichtmuseum Kommern gibt.

Daneben finden Sie hier aber natürlich auch eine große Auswahl von Gebrauchs- und Ziergegenständen – von der hölzernen Wäscheklammer bis zum Bunzlauer Porzellan.

Selbstverständlich kommen die Erlöse aus unserem Laden wieder dem Museum und damit allen Besuchern zu Gute.

Öffnungszeiten Sommer:
täglich von 10 bis 18.30 Uhr, 

bei sehr schlechtem Wetter ggfs nur bis 17.30 Uhr


Öffnungszeiten Winter:
freitags bis sonntags von 10 bis 16.30 Uhr



Impressionen