Zum Einkaufen, für die Obsternte, zum Kartoffeln holen oder Brennhölzchen sammeln – ein guter Korb ist nicht nur nützlich und umweltfreundlich, er sieht auch gut aus und hält eine ganze Menge aus.

Am Wochenende vom 12. und 13.September  bietet der Förderverein des LVR-Freilichtmuseums Kommern einen Kurs im Korbflechten an. Darin lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter fachkundiger Anleitung der Museumskorbflechterin wie man zunächst den Boden, darauf aufbauend die Seitenwand und schließlich den Henkel flechten kann. Verschiedene Flechttechniken geben dem Korb Stabilität und machen ihn zu einem Schmuckstück.

Der zweitägige Kurs findet von 9 bis 17 Uhr statt.

Kursgebühr inklusive Museumseintritt: 120 Euro.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Bitte nutzen Sie das nebenstehende Formular oder kontaktieren Sie uns unter 

Telefon 02443 9980-147 oder

 per E-mail an: info@foerderverein-kommern.de


Teilnehmerzahl  8 Personen
Dozent Andrea Schulz-Wild
Kosten
120 €/ p.P.
Ort Tagungsraum Henkelhaus